Montag, 14. April 2014

Soft Rouge Lipstick von Manhattan aus der Hippie Yeah LE

Hallo ihr Lieben,

nun bin ich wieder da und das finde ich schön. Ich war vorletzte Woche sehr krank gewesen (Fieber, Schüttelfrost usw.) und dann ging mein Computer ganz urplötzlich kaputt, also musste ich den zur Reperatur bringen. Ich mag diese Arbeiter dort, sie haben meinen Computer gut eine Woche da liegen gelassen, warum auch immer. Jedenfalls hat meine Tante dort angerufen und gefragt, ob es nun endlich fertig wäre. Und was sagten die? Sie würden jetzt gleich ranmachen und reparieren, da hat meine Tante natürlich tüchtig geschimpft, sie soll ab sofort wieder heile machen, sie kommt gleich zum abholen x) Ich glaube es echt nicht. Es ist ein sehr kleiner Laden, die wenig Aufträge hat (Dorfleben halt) und trotzdem haben die einfach nicht angefangen.
Konzentrieren wir aber jetzt mal auf die neuen Lipstiften von Manhattan. Ich finde die Marke verbessert sich immer mehr. Findet ihr das auch?

Habt ihr denn was von dieser neuen LE mitgekriegt? Ich nicht und so war ich auch sehr überrascht, als ich an der Theke vorbei schlenderte. Sofort Halt machen, staunend gucken, Lippenstifte swatchen und mitnehmen. 
 


01 Festival Hunter
02 Festival Icon
03 Purple Rocker
links: Festival Hunter, Mitte: Festival Icon, rechts: Purple Rocker
Die Verpackung gefällt mir. Es liegt leicht in der Hand und man merkt auch, das es vollkommen aus Plastik ist. Die Namen sind auf den Lippenstiften geklebt, was bei Manhattan eher nicht so üblich ist. Das ist toll und die kann man auch leicht merken. Ich habe hier unten die Lipswatches mal im Schatten und mal im Sonnenlicht gemacht.

Festival Hunter im Schatten
Festival Hunter im Sonnenlicht
Festival Icon im Schatten
Festival Icon im Sonnenlicht
Purple Rocker im Sonnenlicht
Purple Rocker im Schatten
Die Farbe "Festival Hunter" glänzt am meisten, "Festival Icon" bisschen weniger und "Purple Rocker" noch bisschen weniger. Kann man auch schon auf den Bildern erkennen oder?  

"Festival Hunter" kroch bei mir in den Lippenfältchen und ist auch bisschen über den Lippenrand ausgelaufen. Vielleicht lag es aber auch an meinen trockenen, schuppigen Lippenrand. Ich habe seit einiger Zeit damit zu kämpfen und ich habe keine Ahnung warum. Die Farbe würde ich als ein Korallenton, die mehr in die Richtung Orange geht, beschreiben.

"Festival Icon" ist da schon gleichmäßiger, kein kriechen in die Lippenfältchen und deckt gut. Es ist ein heller Pinkton, die etwas kühl wirkt, glaube ich mal. x)

"Purple Rocker" fühlt sich nicht so geschmeidig an wie die anderen 2 Soft Rouge. Es ist ein frisches lila, so ein lila für den Frühling. Das kann man locker auch im Alltag tragen, da das lila nicht so auffällt, wie es auf dem Swatch so scheint.

Was alle gemeinsam haben ist, sie hinterlassen kaum Stain. Eher auf dem Arm als auf den Lippen, also es gleicht eher die Lippenfarbe und daher fällt der Stain nicht auf. Sie riechen künstlich süß und fruchtig, ich kann es nicht so einordnen, auf den Lippen ist davon aber nicht mehr bemerkbar.
Und sie fühlen sich bisschen klebrig an, wenn man die Lippen zusammen presst. Ich war überrascht, weil ich dachte, nur Lipglosse können klebrig sein. Die drei tragen sich von innen nach außen ab, also es kann zu einem unschönen Rand kommen, die aber wenig auffällt. Die Haltbarkeit beträgt gut 2-3 Stunden, nach dem essen ist es weg und beim trinken bleibt es noch etwas Farbe übrig. 
 

Habt ihr was von der LE gehört und auch was gekauft? Oder spricht das euch nicht so an?

PS: Wie ihr sieht, habe ich nun einen schönen Header, die mir die Silvi von TheZone gebastelt hat. Ich bin happy damit und danke dir sehr. 
 

Lina :)

AMU: Einfach braun, anstatt schwarz, Glitter weg...ohhh

Hallo ihr Lieben,

endlich mal wieder einen AMU, die ich ganz akzeptabel abfotografieren konnte x) zwar habe ich schon einige hübsche AMUs geschminkt, aber auf den Fotos dann..... *heul* haha ;) 
Meine Freundin schickt mir mal öfters ein Bild von einen AMU, die ihr gefällt und fordert mich auf, dass ich mal nachschminken sollte. Ob ich das hinkriege und sowas. Ja meine gute Freundin, nett nicht? :P

Zwar wurde es nicht 100% gleich wie auf dem Bild, aber es kam schon nahe dran. Auf den Fotos sieht man es leider noch weniger. Ich hatte eigentlich Glitter auf den Innenwinkel getupft, sah man in real, aber auf den Fotos ist es einfach nur ein schimmerndes weiß. Bahh!!
Aber nun okay, ich zeige euch jetzt einfach die Fotos und ihr könnt euch entscheiden, ob ihr es gut gelungen findet oder was, wie ihr auch immer findet :D Einige haben es bestimmt schon auf Instagramm gesehen.


Huch, die Bilder sehen alle fast gleich aus hihi, aber was kann man da schon viel anders machen? Eben! Und ja ich habe mal wieder vergessen, die Produkte, die ich dafür verwendet habe, auch zu fotografieren. Ich räume immer gleich alles weg, wenn ich fertig bin. Ich sollte mal endlich aufpassen und mir einen Zettel auf der Stirn kleben, dann sehe ich es immer Spiegel :P natürlich auch Spiegelverkehrt schreiben.

Ich habe mit der Klebestreifen-Technik gearbeitet. Die Form dann mag ich sehr gerne :) früher konnte ich das an mir einfach nicht damit anfreunden und bewunderte andere Frauen dafür, weil es bei denen so schön aussah. Wie ist es bei euch? Verwendet ihr diese Technik auch gerne oder habt ihr es noch nicht auprobiert?

Die Schritte sind einfach!
1. Eine Lidschattenbase um den Augen herum auftragen (ja das mache ich immer, so hält der Concealer auch besser)
2. Klebestreifen ankleben
3. Einen hellbraunen Lidschatten auf das äußere Augenwinkel auftupfen, bis etwa zur Mitte hinaus (was ich meine, sieht ihr ja auf den Fotos)
4. Dann mit einem schwarzen Lidschatten vorsichtig im letzten Drittel (oder wie sagt man das? I forgot! Ups!) auftupfen.
5. Im Innenwinkel nun mit eine weiße Base auftupfen und darüber schimmernder, weißer Lidschatten und darüber dann etwas Glitter (von einem Glittereyeliner oder loser Pigment)
6. Den unteren Wimpernkranz nicht vergessen, also das gleich wie auf dem Lid.
7. Zu guter Letzt einen schönen Lidstrich ziehen und die Wimpern gut tuschen. Natürlich müsst ihr den Lidstrich nicht so lang ziehen und wenn ihr möchtet, noch mit Fake Lashes dran kleben. Ich bin immer zu faul :D

So das war es dann und ihr hattet hoffentlich Spaß an diesem Post. Ich hüpfe denn mal schnell ins Bett...(ach warum schreibe ich das überhaupt?? xD)

Lina :)