Samstag, 27. Juli 2013

Himbeer-Lassi

Hallo ihr Lieben,

was für ein Sommer :D bei mir hält es sich alles noch in Rahmen. Wir können locker draußen aufhalten, ohne das wir gleich an Kreislaufkollaps leiden müssen haha ;)
Passend dazu habe ich euch mal einen Rezept ab getippt. Natürlich habe ich das vorher auch schon öfters gemacht, nur ich vergaß immer wieder währenddessen zu fotografieren. Ich merke erst dann immer, wenn ich fertig bin und feststelle das keine Kamera in der Nähe ist. Hach so typisch Lina :P
So wie auch diesmal, aber ich werde die Bilder noch nachreichen, versprochen Leute :)

Alles was ihr dazu braucht ist: gefrorene Himbeeren 
                                                   (gerne auch anderes gefrorenes Obst dazu)
                                                   eine Packung Milch
                                                   Zucker
                                                   Mixgerät

Das ist wirklich ein simples Rezept und auch sehr schnell zu machen. Ganz super für zwischendurch!

Wie ihr das machen müsst: Gefrorene Himbeeren (oder andere gefrorenes Obst) in dem Mixgerät geben. Am besten für den Anfang nicht zu viel, da es durch die Milch sehr schnell ganz voll wird. Dann kommt die Milch rein, sodass es die gefrorene Himbeeren bedeckt sind. Dann kommt der Zucker. Da könnt ihr selbst entscheiden wie viel Zucker ihr wollt. Ob ihr es mehr süß mögt oder weniger. Das beste ist ja wie immer mit wenig anzufangen und denn steigern bis ihr zufrieden seid. Nun verschließt ihr das Mixgerät und lässt es dann alles schön pürrieren. Bis es dann so flüssig wird, sodass man es gut trinken kann, solltet ihr immer wieder etwas Milch reingeben. Auch bei Zucker, also zwischendurch mal kosten. Ihr könnt auch flüssigen Honig dazu nehmen als Alternative. Habe ich selber aber nicht ausprobiert

Sobald es dann flüssig genug ist, alles in einem Krug füllen oder schon in einem Glas. Strohhalm rein, wenn ihr möchtet und schon seit ihr fertig. 
ich brauche dafür 5 Minuten und ich liebe es *__*





Die Step-by-Step Bilder werde ich wie gesagt, noch nachreichen, sofern ich das nicht wieder vergesse haha ;)

Das ganze kann man auch als Eis machen. Das habe ich schon als Post gemacht. Wenn das euch auch interessiert klickt ihr hier!

Viel Spaß bei der Zubereitung und genießen. Ich hoffe es schmeckt auch so super lecker. Lasst es mich wissen, Leute :*


Eure Lina :)


Mittwoch, 17. Juli 2013

AMU: Grün umarmt Gold :*

Hallo ihr Lieben,

ich finde es toll, dass es draußen schön die Sonne scheint und es auch schön warm ist *__* meine Tochter liebt es nämlich jeden Tag im Planschbecken zu planschen. Und wenn im Becken kein Wasser mehr drin ist, dann nimmt sie einfach die Regentonne haha :D es ist schon öfters passiert das sie mit Klamotten in das Becken reingefallen war xD ungeduldiges Kind ;) 
Gut, wie ihr den Titel entnehmen könnt, habe ich mir mal wieder einen AMU geschminkt. Diese habe ich vor paar Wochen schon paar mal getragen. Immer mal mit anderen Farben kombiniert. Ich muss ja meine angesammelte Lidschatten fleißig nutzen, sonst sind die sauer auf mich :P 



Es war schwer, die Fotos scharf zu halten, da das Akku auch immer leerer wird :(  und vor allem hat es auch verdammt viel Farbe runtergeschluckt, so das ich etwas nach helfen musste. Ich habe versucht das grün so gut zu kräftigen wie es in Wirklichkeit auch aussieht.
Habt ihr denn ein Tipp, welches Programm die Farben wieder kräftig macht? Ich wäre dankbar, ist ja auch nervig immer auf dem Compi festzustellen, dass die Farben abgeschwächt worden sind, bäh -.-

Jetzt gehe ich mal nach draußen die Kirschen pflügen. Mein Baby wird dann wieder auf die Kirschen rauftreten oder aufheben und essen oder zu Mama die Leiter hochklettern oder meckern, wenn die Kirschen wieder auf ihr Kopf geballert haben :D  haha 



Wie gefällt euch der Look? Schminkt ihr auch gerne in dieser Form?

Eure Lina :)

Dienstag, 16. Juli 2013

AMU: Red Cat-Eye

Hallo ihr Lieben,

leider vergaß ich das Akkuladegerät meiner Kamera bei Papi :/ aber mein Bruder war so lieb, mir sein Spiegelreflexkamera zu leihen. Dummerweise findet der das Ladegerät auch nicht mehr für seine Kamera und so ging das Akku nur nach paar Fotos schon flöten. Dies sind also die letzten Fotos von dem restlichen Akkus. Ich habe mich beeilt hihi ;)
Jetzt muss ich mal sehen, wie ich den Akku wieder aufladen kann. Ich habe zwar ein Universalladegerät daheim, aber der funktioniert irgendwie nicht mehr. Man kann tagelang aufladen lassen und das Lämpchen blinkt trotzdem immer noch rot.

Aber nun gut, kommen wir lieber zu dem, wo ich eigentlich hinaus will. Ich habe mir mal wieder ein AMU geschminkt und das auch wieder nur auf einem Auge haha :D Töchterchen machte endlich Mittagsschlaf, also ausgenutzt.



Ich habe diesmal nicht so sauber gearbeitet :P das verblenden dauerte mir schon zu lange und ich dachte: "Ach was solls, reicht schon!" :D
Eigentlich ist der Lidschatten ein dunkles Pink, kommt auf den Fotos aber rot raus. Ich habe auch noch einen Lidstrich gemacht, aber das sah von vor lauter schwarz nicht mehr so richtig, nur ein bisschen das Schwänzchen haha :D 
Ich muss mich mal endlich dazu aufraffen, dass aufzulisten wie ich es gemacht habe und welche Produkte ich dafür benutzt habe. Interessiert euch das bestimmt oder?

Wie gefällt euch der Look? Habt ihr auch so ähnliches geschminkt?

Eure Lina :*