Freitag, 1. März 2013

p2 "14h Lip Designer velvet-matte lipstick"

Hallo ihr Lieben,

vorgestern war ich nur ganz kurz in der Stadt gewesen, was ich auch übel finde. Ich konnte nicht mal in Ruhe schlendern und Laden für Laden durchstöbern. Ich ging daher ganz kruz zu DM. Einfach rein und raus. Naja ein bisschen an der Kasse warten, zahlen und schnell einpacken war auch drin :D ich habe dort auch ein neues Sortiment von p2 vorgefunden. Ich habe ganz schnell und blind irgendwo was genommen. Ohne Swatches! Naja im Nachhinein hätte das nicht machen soll xD 
Ich habe auch bei den anderen Sachen (andere Marken) sogar doppelt gekauft. NEIN! PECH!

Dieser "Lippenstift" war in der Tüte drin. Ich weiß nicht ob man das so Lippenstift nennen kann. Naja egal! Sie gehört zu den Neuheiten von p2. Ich habe irgendeine Farbe genommen, ohne zu gucken :D haha. Von mir aus könnte es ein sehr dunkler Ton sein, ich hätte danach gegriffen :)



Die Verpackung gefällt mir. Kein besonderer Schnickschnack und doch mädchenhaft. Naja welche Schminke sieht schon männlich aus :-P Der Deckel schließt ganz fest zu, lässt sich aber auch einfach abmachen. Das untere, silberne Teil ist zum drehen, das vorne der Lippenstift rauskommt.


Ähm..., als die Form sah, dachte ich, es sähe aus wie ein Penis XD oder gar ein dicker Wurm *ihhh* also ich finde die Form des Lippenstiftes schon komisch. Es läuft an beiden Seiten spitz zu. So kann man die Lippen aber gut und sauber ziehen. Ich habe keinen Lipliner benötigt. Das ist gut, weil ich das oft vergesse.
Da ist der Lippenstift ganz rausgedreht. Mehr ist nicht drin! o.O


Wie ihr sieht, ist es matt! Finde ich toll, mag ich. Die Konsistenz fühlt sich schmierig und etwas dick, pappig an. Es gleitet sich aber leicht über die Lippen.



Auf diesem Bild sieht man deutlich, dass es die Lippenfältchen und jede Hautschüppchen betont. Das ist nicht so nett.Es fühlt sich auch trocken an. Ich hatte auch das gefühl, die Lippen ziehen sich zusammen oder reizen. Irgendwie so ein komischen Gefühl. Nach einer Weile angetrocknet, fühlt es sich beim Lippen zusammen pressen so an, als hätte ich nichts auf dem Lippen. Das macht mir schon Angst :D


Hier mal ein Gesamtbild, wie der Lippenstift auf mich wirkt. Es ist schon eine schöne Farbe, es ist nicht grell und es ist alltagstauglich. Könnte man meinen, es wäre meine Lippenfarbe.
Die Haltbarkeit war durchschnittlich. Obwohl es matt ist und stark antrocknet, hält es bloß ca. 2 Stunden. Ohne Essen, nur trinken und mit meiner Tochter toben!

Mein Fazit: Es ist okay, die Farbe ist schön, nur die Konsistenz finde ich seltsam, auch wennes matt ist. Ich werde dennoch mal nach anderen Farben gucken. Vielleicht verhalten diese sich anders. Ist nur zu hoffen.

Kennt ihr dieses Produkt schon? Was sagt ihr denn dazu?

Eure Lina :)

Kommentare:

  1. total schön, den kauf ich mir auch!!!
    <3

    :*

    AntwortenLöschen
  2. Schade, ich dachte, wenn er matt ist würde die Haltbarkeit besser sein.
    Mich interessieren die knalligen Pinktöne sehr. Mal sehen, wann ich endlich das neue Sortiment entdecke...

    Liebe Grüße,
    lullaby
    http://www.lullabysfacets.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Farbe an sich schön aber es sieht etwas aus als würde man sich ne dicke Paste auf die Lippen schmieren. Die Lip Designer sind echt komisch, einer furz trocken und krümmelt der andere zwar geschmeidig sieht dafür aber sehr dick aus... ich hab mich echt drauf gefreut :( Danke für die Einladung auf deinen Post :D

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja eben nicht so, dass er verutscht. ;) Das Zeug sitzt bombenfest und lässt sich keinen Zentimeter mehr bewegen.. Das wird irgendwie richtig hart, weiß auch nicht so recht..
    Die Dinger sind echt komisch :D

    AntwortenLöschen
  5. Hi
    Die Farbe finde ich wunderschön. Ich kenne und benutze momentan leider nur die matt-serie von Mac, wenn ich das nächste mal in Deutschland bin, werde ich mir aber bestimmt welche von p2 mitnehmen:)
    Liebste Grüsse Lena

    AntwortenLöschen